Gran Canaria

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Una cerveza por favor- Blog Gran Canaria von Carlo & Manuel
   Caro in Valencia
   Maria in Santiago
   Die Jungs in Norwegen
   Imke in Chile



2006/2007

http://myblog.de/carinageesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was für ne Woche!!!

Nach der tollen Klausur in Marketing am Mittwoch, haben wir dann unseren Frust im Perojo bewältigt…. Sabines Schwester war ja auch noch bei uns zu Besuch, da mussten wir ihr ja schließlich das Partyleben hier in Las Palmas ein wenig näher bringen….

Oh, man was fürn Abend! Ein Glück hatten wir am Donnerstag frei…. Waren auch erst morgens um 8 Uhr im Bett…

Nachdem das Perojo geschlossen hatte, saßen Carlo und ich plötzlich zusammen mit irgendwelchen Spaniern im Auto aufm Weg zum Wilson…. War uns nur Recht, war zumindest unsere Richtung….

Hatten aber gar keine Lust aufs Wilson, also haben wir uns still und heimlich verdrückt und sind nach Hause gelaufen… Wenigstens haben wir so das Taxigeld gespart J

Na ja, hatte Sabin verloren… also sind Carlo und ich noch zu uns gegangen… Kurze Zeit später ist Sabin dann auch schon eingetroffen… Wir haben dann noch in ganze Zeit lang bei uns gelabert und lecker Spiegeleier gegessen….

Gegen 8 ist Carlo dann gegangen… keine Ahnung ob er es am nächsten Tag noch pünktlich um 10 Uhr zur Besichtigung der Produktionsstätte von Arehucas (Kanarischer Rum inkl. Getränkeprobe… geschafft hat….

Für uns war der Donnerstag mal wieder fürs Lernen reserviert… Diesmal duften wir uns Contabilidad (Buchführung) antun… Die praktischen Aufgaben waren ja ganz ok, aber wer zum Teufel muss denn die Geschichte des Rechnungswesens in allen Einzelheiten kennen??? Unverständlich für mich! Na ja….

Unser Freitagabend sah auch nicht viel spannender aus… Contabilidad! Ein Traum!!! Haben ne Nachtschicht eingelegt…. Samstagmorgen (!!!!), nach 3 Stunden Schlaf, haben wir dann die tolle Prueba geschrieben… Nachdem der Tag schon echt mies begonnen hatte (Tanja hatte ne Kakerlake in ihrem Schrank entdeckt…, unsere Buslinie fuhr nicht, und wir sind mit Taxi zur Uni…, es regnete in Strömen und wir saßen klitsch-nass in der Klausur), war die Prueba zumindest ein wenig besser als in Dirección Comercial…. Aber was die hier für nen Aufstand machen… unglaublich…. Man musste sogar seine Schultasche vorne beim „Aufpasser“ abgeben…. Na ja, sind dann auch mit Taxi wieder zurück… der Bus kam wieder nicht….

Heute Abend werden wir auch jeden Fall Fiesta machen… Nach dieser Woche ist das ein absolutes Muss!!!

25.11.06 14:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung